Ausstellung handWERK im MAK

TRADIERTES KÖNNEN IN DER DIGITALEN WELT

MI, 14.12.2016 – SO, 09.04.2017
MAK – AUSTELLUNGSHALLE

Die Ausstellung handWERK. Tradiertes Können in der digitalen Welt reflektiert die Bedeutung und Wertschätzung des Handwerks als wesentlicher Bestandteil der materiellen Kultur und der kulturellen Identität. In sechs Kapiteln spannt die umfassende MAK-Schau den Bogen von der Geschichte zu aktuellen europäischen Perspektiven, beleuchtet das ressourcenschonende Potenzial des Handwerks, zeigt neue Entwicklungen an der Schnittstelle zu digitalen Technologien auf und präsentiert meisterliche Werkstücke aus verschiedenen Sparten.

Informationen zur Ausstellung

 

Foto: MAK/Georg Mayer, Ballkleid mit Silberstickerei